Wie wählt man einen Vibrator aus?

Vibratoren sind Gegenstände, die meist aus Gummi hergestellt werden, um Menschen sexuelle Lust zu bereiten. Sie werden von Menschen angenommen, die allein und weit weg von ihren Sexualpartnern leben. Heute findet man sie in beträchtlicher Zahl auf dem Markt, mit Eigenschaften, die sie gesondert auszeichnen. Dieser Artikel hilft Ihnen, Kriterien für die Auswahl dieses Hilfsmittels zu finden.

Berücksichtigen Sie die Bedürfnisse des Benutzers

Sextoys gibt es für das Geschlecht jeder Person, daher muss man einige Dinge beachten, um eine gute Wahl zu treffen, mehr lesen, um es besser zu verstehen. Der Nutzer muss die Bedürfnisse berücksichtigen, um eine geeignete Wahl zu treffen. Jeder Vibrator hat nämlich eine bestimmte Rolle, die er beim Erreichen des Orgasmus spielt. 

Es gibt welche, die die Klitoris gut stimulieren und für klitorale Frauen bequem sind. Es gibt auch Sextoys, die gute Gefühle in der Vagina der Frau auslösen. Für Männer gibt es aufgeblasene Ballons, auf denen der Koitus simuliert werden kann. Aus diesem Grund sollte jeder seine eigenen Bedürfnisse in Betracht ziehen, um die richtige Wahl zu treffen.

Berücksichtigen Sie Ihren Familienstand.

Es gibt eine Vielzahl von Sextoys, die sich an den Status jeder Person anpassen. So gibt es zum Beispiel Sextoys, die mit Bluetooth ausgestattet sind. Diese Art von Sextoy ist für Personen, die in einer Beziehung sind, am bequemsten. Das Besondere an dieser Art von Sextoys ist, dass sie die sexuellen Bewegungen Ihres Partners in Ihnen genau nachahmen können. Dies ist möglich, indem ein Smartphone mit dem Bluetooth des Vibrators verbunden wird. Im Gegensatz dazu wäre ein gewöhnlicher Vibrator eher für alleinstehende Personen geeignet, die alleine leben.

A lire :   Libido: Gehen wir auf Entdeckungsreise zu den deutschen Camgirls

Die Mode des Sextoys

Bei der Auswahl eines Sextoys ist es ratsam, sich an seinem Modus zu orientieren. Bei diesem Zubehör unterscheidet man zwischen dem Saug- und dem Vibrationsmodus. Der Saugmodus ist für klitorale Frauen am besten geeignet, da er über eine Spitze verfügt, die ein gutes Gefühl auf der Klitoris erzeugt. Die Spitze passt gut zur Klitoris-Eichel und sorgt für gute Stimulation. 

Für den Vibrationsmodus wird oft eine Fernbedienung mitgeliefert, mit der Sie die Intensität der Vibrationen steuern können. Darüber hinaus gibt es Sextoys mit zwei Saugteilen. So kann die Frau einen Teil zur Stimulation der Klitoris und den anderen Teil zum Eindringen in die Vagina verwenden. Der Preis und die Marke des Sextoys können bei den Auswahlkriterien berücksichtigt werden.